Aquarellkurs, Magdeburg und Verlosung

Hoppel hoppel, tachtach!

Alle meckern über das Wetter, ich finds klasse. Zu Hause bleiben, einkuscheln, gemütlich tangeln, ein Hörbuch hören und heute abend werde ich mir die letzte Staffel von Father Brown zu Gemüte führen. Und mein schlechtes Gewissen ist nicht ganz so groß, wenn ich behaupte, ich wäre wirklich UNHEIMLICH GERNE sporteln gegangen, aber bei dem Matsch überall und außerdem die Pollen und ("bitte andere billige Ausreden hier einsetzen"). Ja.

Aquarellkurs
Dennoch bin ich nicht ganz so faul gewesen und habe jetzt den Aquarellkurs am 28.04.2017 im Malsalon abschließend vorbereitet. Der letzte Kurs war ja ausverkauft, also: Aktuell sind noch Plätze frei. Und für diejenigen, die schon beim letzten Kurs waren: Wir machen diesmal etwas komplett anderes, zum Beispiel probieren wir auch Aquarellstifte aus und tangeln die ganze Zeit mit Microns. Und als Untergrund verwenden wir nur die Tiles. Und die Motive, die ich mir ausgedacht habe, tun der Seele gut, ihr kennt das ja. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch hier an, Der Kurs findet am Freitag, den 28.04.2017 um 19 Uhr im wunderbaren Malsalon statt.

Tangletournee
Zum ersten Mal in der Geschichte von Tangle Berlin (übrigens habe ich vor exakt zwei Jahren meine CZT-Ausbildung gemacht! Konfetti!) gebe ich einen Kurs außerhalb von Berlin, es geht nach Magdeburg. Dort gibt es am 13.5. um 10 Uhr einen Zentangle-Basisworkshop. Ich würde mich freuen, den einen oder anderen Blogleser (jeglichen Geschlechts natürlich) dort kennen zu lernen! Meldet euch bitte direkt bei mir dafür an, näheres findet ihr auf meiner Kursseite.

Buchverlosung
Die Gewinner der Buchverlosung stehen fest: Es sind Anja und Renate, ich hab den beiden schon eine Mail geschickt. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem tollen Buch. Bevor ich es vergesse: Schaut doch mal auf die Seite 43! :o)

Ich wünsche euch wunderbare Osterfeiertage, sportlich oder wie auch immer, genießt sie. Übrigens: Man kann Eier auch ganz wunderbar betangeln, wobei ich hier dringend empfehle, nicht zu sehr aufzudrücken oder gleich Plastikeier zu verwenden.

20150321_172744_resized.jpg

Alles Liebe von Sabrina

 

Blog-Kommentare werden über Disqus bereitgestellt