Diva Challenge #192, Seton

Diese Aufgabe war ein "UMT" - Use my tangle (Verwende mein Tangle). Chris Letourneau hat sich das Muster "Seton" ausgedacht und uns alle aufgefordert, daraus etwas zu machen. Also frisch ans Werk und losgetanglet.Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, vor allem die Tiefe im Bild. Wenn ich allerdings meine Kachel mit denen der anderen vergleiche (was ich leider nicht lassen kann), stelle ich fest, dass ich so eine eindeutige Symmetrie nur sehr schwer auflösen kann. Rasterbasierte Muster dürfen ja ruhig mal ihr Raster verlassen! Aber das fällt mir schwer, vielleicht bin ich einfach zu artig? :o)

null

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Blog-Kommentare werden über Disqus bereitgestellt