Relaxagons, Einsteigerkurs und die wunderbare Zeit zwischen den Jahren

Diese Zeit zwischen den Jahren. Schätzt ihr sie auch so? Es sind Tage zwischen zwei großen Festlichkeiten, in der die Uhren irgendwie anders gehen. In meiner Familie gab es sogar die Regel, dass in den Tagen zwischen den Jahren keine Wäsche gewaschen werden darf. Hat jemand eine Ahnung, woher dieser Aberglaube kommt? Ich bin fest überzeugt, dass das so eine „komm zur Ruhe“-Nummer ist, die ja wohl jedem gut tut. Ich habe die Regel auch fast befolgt :o).

Diese Tage sind etwas ganz besonderes für mich, egal, ob ich arbeiten muss oder ob ich, so wie in diesem Jahr, Urlaub habe. Alles kommt zur Ruhe. Einfach herrlich.  

In diesem Jahr habe ich sehr viel Zeit draußen verbracht, liebe Freunde getroffen und natürlich getangelt, getangelt, getangelt. Unter dem Weihnachtsbaum lag in diesem Jahr ein Päckchen mit Relaxagons. Das sind sechseckige Kacheln aus dem Original-Zentangle-Papier. Für jemanden, der die Symmetrie gerne mag, sind sie wie gemacht. Und wenn man sie zusammenlegt (das passt nämlich!), ergibt sich ein wunderbares Mosaik, das ihr unten sehen könnt. Ich habe einige Zeit mit ihnen verbracht und möchte gerne die Ergebnisse mit euch teilen. 

 IMG_20200101_154408_093jpg

Wie ihr seht, habe ich so Glitzerfilter für mich entdeckt. Sowas passiert, wenn man mal Zeit zum Rumprobieren hat. Seht es mir bitte nach…

Also: Das erste Tile besteht eigentlich nur aus ineinander verwobenen Rahmen. Ich habe die Muster Shattuck und Dala-Z verwendet. Das untere ist Onamato-ähnlich.

 rahmen_relaxagon_zentanglejpg

Das nächste musste ich natürlich wieder mit meinem neuen Muster Vilbert ausprobieren. Ich finde es immer wieder faszinierend, was für verschiedene Möglichkeiten sich daraus ergeben und dass das Ergebnis immer irgendwie nach Spitzendeckchen aussieht.

 vilbert_relaxagon_zentanglejpg

Für das dritte habe ich das ganz einfache Muster Crescent moon gewählt und verschiedene Farben verwendet. Ich bin ganz begeistert davon, was diese Kachel  für eine Tiefe hat. Gefällt sie euch auch?

 crescent_moon_relaxagon_zentanglejpg

Nebenbei habe ich zum drölften Mal Harry Potter 6 gehört und bin mittlerweile fast in der Lage, die Geschichten mitzusprechen, heute abend gehe ich auf Horcrux-Jagd.. Aber das gehört hier wohl nicht so her. Für die Relaxagons werde ich übrigens einen Kurs in der zweiten Jahreshälfte anbieten.

Falls ihr Interesse an einem Einsteigerkurs habt: für den 25.01 sind noch Plätze frei. Schaut hierzu einfach auf meine Kursseite und meldet euch bei mir. Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr und sende euch herzliche Grüße.

annonce_25012020jpg

Die Relaxagons könnt ihr übrigens im Etsy-Shop von Marguerite bestellen. 

relaxagon_all_zentanglejpg 

Blog-Kommentare werden über Disqus bereitgestellt